Open eVision ist eine zuverlässige, mächtige und flexible Software von Euresys, die sich ins Besondere für Bildverarbeitung und –analyse eignet. Es bietet eine umfangreiche Bibliothek von Bildverarbeitungsfunktionen für Entwickler – ein Set von Bibliotheken, die sich in bestehende C++, .Net oder ActiveX Umgebungen integrieren lassen. Die Prüfbibliotheken beinhalten Funktionen für optische Buchstabenerkennung (OCR), Zeichendruck Überprüfung und 1D/2D Barcode-Erkennung.

Das neue Release 2.5 beinhaltet ein verbessertes EasyOCR2 und eine Beta-Version von EasyDeepLearning.

Dazu sind folgende Open eVision Bibliotheken beinhaltet:

- EasyBarCode
- EasyImage
- EasyImage
- EasyGauge
- EasyMatch
- EasyObject
- EasyColor
- EasyFind
- EasyOCR
- EasyBarCode
- EasyMatrixCode
- EasyQRCode
- EasyOCV
- EasyDeepLearning (Beta-Version)

Die Programmierschnittstelle ist kostenlos* und kann auf der Website von Euresys heruntergeladen werden.

*Man braucht pro simultan benutzten Arbeitsplatz erst eine Lizenz, um das fertige Programm ausführen zu können. Dies garantiert den Schutz Ihres Programmcodes vor Dritten.
Das neue Release 2.5 kann in zwei Lizenzvarianten erworben werden:

  • als Dongle: Man bleibt bezüglich des Arbeitsplatzes flexibel und kann den Dongle an jeden beliebigen PC anschliessen und das von Ihnen geschriebene Programm laufen lassen.
  • als Software: Software basierte Lizenzen benötigen keinen Dongle. Sie sind mit dem PC, auf dem sie aktiviert wurden, verbunden. Diese Lizenzen werden als Aktivierungscode geliefert und können online verwaltet werden.

 

Weitere Highlights:

  • SVS-Vistek bietet eine aufeinander abgestimmte Kombination aus Kameras und Framegrabbern in Kooperation mit unserem Partner Euresys an. So gewährleisten wir bestmögliche Performance für Ihre Applikation.
  • Open eVisions umfangreiche Bibliothek lässt sich u.a. mit SVS-Visteks Software Development Kit (SDK) integrieren.
  • Diese Software verfügt über eine direkte Verbindung zu SVS-Vistek GigE Vision und USB3 Vision Kameras.
  • Hardwareunabhängige Bibliotheken und kompatibel mit allen Image Quellen, inkl. Framegrabbern, GigE Vision und USB3 Vision Kameras
  • Kompatibel mit Windows x86 Prozessor Architekturen und einer breiten Unterstützung für gängige Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen
  • 64-bit Bibliotheken für C++ und .NET und 32-bit Bibliotheken für C++, .NET oder ActiveX Entwicklung
  • Genauigkeit: Sub-pixel Messung und Kalibrierung
  • Leicht zu lernen und benutzen
  • Robust, flexibel und leistungstark

 

Eine Einführung bietet das Getting Started PDF. Fragen Sie  die Bildverarbeitungsexperten von SVS-Vistek zum Einsatz von Open eVision.