Der GMAX4651 von Gpixel ist ein neuer Global Shutter Bildsensor höchster Qualität mit Seitenverhältnis 4:3 und einer Auflösung von 51 Megapixel. SVS-Vistek hat für diesen Sensor eine neue Bildoptimierung entwickelt, welche ein Alleinstellungsmerkmal der hr51 ist und den Einsatz mit einer Vielzahl von Objektiven ermöglicht.

Gestitchter Sensor mit
Optimierungsverfahren

Der Sensor GMAX4651 von Gpixel ist "gestitched" und besteht aus zwei zentralen und zwei seitlich anschließenden schmaleren, streifenförmigen Sensorflächen. Aus dem Herstellungsprozess von CMOS-Sensoren resultieren meist Gradienten der Empfindlichkeit je Sensorfläche, die von der Kamera korrigiert werden. Bei gestitchten Sensoren grenzen unterschiedliche Abschnitte mit ihren jeweiligen Charakteristika und Gradienten an den Kanten aneinander. Der Effekt ähnelt den Taps von CCD-Sensoren. SVS-Vistek realisiert eine neuartige Bildoptimierung bei diesem CMOS-Sensor, welche auch die unterschiedlichen sensorseitigen Strahlengänge von entozentrischen und telezentrischen Objektiven berücksichtigt, da sich hier die Effekte auf CCD- und CMOS-Sensoren deutlich unterscheiden. Die normalen Korrekturen wie FPN (fixed pattern noise) oder Bad Pixel, SVS-Vistek-typisch mit dynamischen Schwellwerten, sind zusätzlich Teil dieser Bildoptimierung. Das Ergebnis ist ein Bild mit hervorragender Homogenität.

Günstiger Sensor
mit Idealformat und
vielen Anwendungen

Bildsensoren im Format 4:3 wurden in der Vergangenheit sehr oft benutzt. Der Klassiker in diesem Format, der KAI29050 von ON Semiconductor, ist seit einem Jahr nicht mehr lieferbar. Integratoren suchen daher nach einem ökonomischen Ersatz für bestehende und neue Applikationen. Mit der hr51 können alte Applikationen mit KAI29050-Sensor einfach durch den Austausch der Kamera upgegraded werden. Das fast gleiche Format des Global Shutter Sensors und die ähnliche Pixelgröße ermöglichen es in den meisten Fällen sogar, das bestehende Objektiv weiterzuverwenden.

Die hr51 von SVS-Vistek stellt eine dem KAI-Sensor vergleichbare Bildqualität zur Verfügung. Dazu bietet sie die nahezu doppelte Auflösung mit fast vierfacher Geschwindigkeit bei deutlich attraktiverem Preis.
Die hr51 ist mit CoaXPress-Interface und als 10GigE-Version monochrom und in Farbe lieferbar. Wie alle SVCams verfügt sie über einen in den GenICam-Tree integrierten 4-kanaligen Strobe Controller und eignet sich durch den Einsatz des GenTL-Standards für eine einfache Kombination mit allen etablierten Software-Paketen am Markt.