Nun heißt es ON Semiconductor fomerly known as Truesense formerly known as KODAK.

Seit vielen Jahren nun baut SVS-VISTEK unter anderem auf die Technik aus Rochester im State New York. Nach der Übernahme von KODAK und der Umbenennung zu TRUESENSE Imaging 2011 müsse man sich nun wieder an diesen neuen Namen in Verbindung mit unserer Kameratechnologie gewöhnen, heißt es von Seiten des bayrischen Kameraherstellers. „An der fruchtbaren und langjährigen Beziehung wird sich nichts ändern.“ So ein Sprecher von SVS-VISTEK. ON werde auch weiterhin die enge, innovative Zusammenarbeit mit SVS-VISTEK ausbauen.

Wie um dies zu bestätigen, kündigte SVS-VISTEK die Tage an, Sensoren der Baureihe xx50 (mit 5,5µm Pixelarchitektur und 1 bis 8 MP) auch in ihre neue EXO-Serie zu integrieren.. „Die Leistungen der Chips haben uns in den letzten Jahren bereits in unseren ECO2, EVO und HR Kameras überzeugt und wir sind froh, dass auch ON Semiconductor weiter an der CCD-Technik arbeitet.“ Das Ende der Möglichkeiten sei noch nicht erreicht.

Auch Sensor-Entwicklungen basierend auf CMOS-Technik wie der KAC06040 werden von beiden Seiten weiter verfolgt und ausgebaut. „Es hat uns nicht überrascht, dass ON Semiconductor sich für TRUESENSE interessiert hatte. Die technischen Eigenschaften die in Rochester mit CMOS-Technik erreicht wurde, hatte uns alle beeindruckt.“ So sei es nur eine Frage der Zeit gewesen, bis auch Konkurrenten aufmerksam wurden.

ON Semiconductor, die kurz vor der Jahrtausendwende aus einer Abspaltung der Halbleiter-Sparte von Motorola hervorgegangen waren, schienen schon seit längerem den Plan gehabt zu haben, sich auf dem Gebiet der photo-optischen Sensoren weiter zu vergrößern. So kauften sie innerhalb der letzten sechs Monate nicht nur TRUESENSE sondern auch den auf CMOS-Technologie, in einem anderen Segment, spezialisierten Entwickler Aptina aus Kalifornien zu integrieren. „Die Amerikaner haben nun national ein Unternehmen auf die Beine gestellt, das neben Sony ein wettbewerbsfähiges Angebot abdeckt. Wir sind gespannt was für Innovationen die nächsten Jahre über den Teich kommen werden.“

Man darf gespannt sein. In Bayern zweifle derzeit niemand mehr an den produktiven Absichten und den zukünftigen Möglichkeiten des großen amerikanischen Konzerns.

SVS-VISTEK, als Ersteller von Lösungen auf Basis der CCD und CMOS Sensoren hat nun neben dem stabilen Klassiker „Sony“ einen weiteren großen Namen auf der Lieferantenliste – On Semiconductor.