Je präziser ein Filter arbeitet, umso genauer kann ein System auf diesen spektralen Bereich eingestellt werden. Die Beschränkung auf ein schmal abgegrenztes Band erschließt Potentiale in Dynamik und Kontrast. Chromatische Aberration und die Einwirkungen von Fremdlicht können beschnitten werden. So verringert sich auch softwareseitig der Aufwand für CPU und GPU.

High Transmission Filter

Mit High Transmission hat Schneider Kreuznach nun eine Filter-Serie auf den Markt gebracht, die durch neueste Magnetron Sputter Technik dem idealen Filter sehr nahe kommt. Im Durchlaßbereich geben sie sich äußerst gradlinig mit einer Transmission, die erst im UV-Bereich unter 95% zu sinken beginnt. Das Hauptargument für diese Filter liegt jedoch in den steilen Flanken, die Ihren Algorithmen die Arbeit weiter vereinfachen werden.

Beispielhafte Transmissionskurve eines Narrow Bandpass Filter von Schneider Kreutznach – NBP 532-20 HT

Wissen über Filter

Eine genaue Kenntnis und das Verstehen der Vorgaben und Kriterien der Applikation führen immer häufiger zur Verwendung von Filtern. Sprechen Sie uns an und wir besprechen gemeinsam, wie Sie durch den Einsatz von Filtern, Ihre Systeme weiter an die Anforderungen anpassen und so Kosten minimieren.

Example picture of filtering, illumination adaptation and interpretation as black and white.

etwas mehr?

Wir freuen uns, Ihnen die HT Serie von Schneider Kreuznach anbieten zu können.

Sprechen Sie mit uns auch über echtes RGB – Sequenzielle Beleuchtung in Rot, Grün und Blau. Denn was nie da war, muss nicht gefiltert werden...