Die HR Serie erhält vier neue Top Modelle im bewährten Format. 12 MP und 25 MP mit CoaXPress und Camera Link Full Schnittstelle ermöglichen hohe  Auflösungen bei gleichzeitig hohen Bildraten. Dies ist die Domäne der aktuellen CMOS Technologie. Modernste CMOS Sensoren verfügen über eine Vielzahl verfügbarer Datenkanäle, welche hohe Bandbreiten beim Interface voraussetzen. 

On Semi CMOS 12 und 25 Mega Pixel mit maximaler Bildrate

Die CoaXPress Schnittstelle (CXP) ist für höchste Datenraten bis zu 25 GBit/s (je Coax-Kabel 6,25 GBit/s) die erste Wahl. Datenübertragung, Steuerung und Stromversorgung (bis 13 Watt) erfolgen über das identische Kabelsystem.

Eine weitere, bereits länger bewährte, Datenschnittstelle ist Camera Link Full. Die maximale Datenrate beträgt hier 680 MB/s.

Beide Schnittstellen benötigen entsprechende Bilderfassungskarten (Framegrabber) auf der PC-Seite und bieten im High-End Sektor entsprechende Datensicherheit.

Auf Basis der Global Shutter On Semi CMOS Sensoren Python 25K und KAC12040 bieten die neuen HR´s z.B., für die Inspektion von hochauflösenden Displays, Solarzellen, Oberflächeninspektion und 3D Vermessung, passende Lösungen an.

Die HR25 bietet eine Auflösung von 5120 x 5120 Bildpunkte bei 4,5 x 4,5 µm Pixelgröße (35 mm Format). Mit dem CPX Interface wird eine Bildfrequenz von 80 Bilder/s bei voller Auflösung erreicht. In der Camera Link Version können bis zu 30 Bilder/s genutzt werden.

Entsprechend löst die HR12040 mit 4000 x 3000 Bildpunkten und 4,7 x 4,7 µm Pixelgröße das Bild auf (4/3" Format). Die Bildfrequenz mit CPX Interface liegt bei 75 Bilder/s und die Camera Link Version bietet bereits 65 Bilder/s an.

Alle Modelle mit hochauflösenden CMOS Sensoren unterstützen Features, wie frei skalierbare Auslesebereiche des Sensors (ROI =Region of Interest). Damit lässt sich die Datenratenrate entsprechend deutlich reduzieren aber auch die Bildraten im gewählten Gebiet massiv steigern.  Die Datentiefe kann der Aufgabe entsprechend zwischen 8 bit oder 10 bit angepasst werden.

Weitere vielfältige Steuerungsmöglichkeiten lassen eine extrem genaue Synchronisierung mit der Anlage zu und gewährleisten über das Software Interface (SDK) eine einfache Integration in das Inspektionssystem.

HR-series with CoaXPress, GigE and Camera Link